Anzeige

Lokalnachrichten

Mittwoch, 11.01.2017 Lokalnachrichten - Barßel

Schulden großen Investitionen geschuldet

Schulden großen Investitionen geschuldet
Eine der größten Maßnahmen: die Sanierung des Hallenbades mit rund 2,6 Millionen Euro.Foto: Passmann

Barßel (mpe). „Gemeinde Barßel – immer in Bewegung“. Dieser Slogan trifft nach Meinung von Bürgermeister Nils Anhuth und dem Ersten Gemeinderat Michael Sope nicht nur auf das vergangene Jahr zu, sondern wird auch im laufenden Jahr zum Tragen kommen. Das Jahr 2016 sei sehr positiv verlaufen. Daran ändere auch nichts, dass der Schuldenstand der Kommune von rund 10,9 auf 11,9 Millionen angewachsen sei, so Bürgermeister Nils Anhuth über die insgesamt erfreuliche Entwicklung des Seemannsdorfes im Pressegespräch mit der MT. Allein in Sanierung des Hallenbades hat Barßel 2,6 Millionen Euro investiert. Und: Die Rathaus-Erweiterung steht bevor. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 12. Januar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 1ºC-4ºC
Freitag 3ºC-1ºC
Samstag 3ºC-3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

JEDES WORT WERT

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Beilagenwerbung

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile