Anzeige

Lokalnachrichten

Freitag, 17.02.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

Mitglieder gehen „alternativen Weg“ mit

Mitglieder gehen „alternativen Weg“ mit
Sichern mit dem Neubau die Zukunft des Vereins: Hendrik Vahle, Elimar Thunert, Ilka Gerdes, Friedrich Hagedorn, Ina Hoffmann, Irene Wewer, Theo Vahle, Imke zur Brügge, Andreas Ahrens, Jennifer Haneke und Jessika Thunert (von links). Foto: Claudia Wimberg

Friesoythe (cl). Mit dem Bau des neuen Reitstalls nimmt der Reit- und Fahrverein Friesoythe die Zügel in die Hand und sichert seine Existenz. Eine letzte Hürde nahm der Vorstand in der Mitgliederversammlung, die mit großer Mehrheit eine einmalige Umlage für das mit rund 260000 Euro kalkulierte Projekt beschloss.In einem flammenden Plädoyer hatte Vorsitzender Theo Vahle zuvor keinen Zweifel an der Notwendigkeit des Neubaus gelassen. Verzichtete der Verein darauf, „ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis wir hier den Schul- und Voltigierbetrieb einstellen müssen“, sagte der Vereinschef in der bis auf den letzten Platz gefüllten Reiterstube.
„Wir müssen alternative Wege gehen“, unterstrich Vahle. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 18. Februar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 12ºC4ºC
Dienstag 8ºC2ºC
Mittwoch 8ºC4ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Beilagenwerbung

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile