Anzeige

Lokalnachrichten

Freitag, 11.08.2017 Lokalnachrichten - OM & Region

17-jähriger versprüht Pfefferspray im Klassenraum

17-jähriger versprüht Pfefferspray im Klassenraum
Symbolfoto: dpa

Vechta (her). Weil er mit Pfefferspray in einem Klassenzimmer der Justus-von-Liebig-Schule in Vechta herumgesprüht hat, wird gegen einen 17-Jährigen aus Vechta wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Jugendliche am Freitagmorgen keinen Mitschüler direkt angesprüht, sondern offen im Raum herum. Fünf Jugendliche, darunter Mädchen und Jungen, wurden mit Atemwegsreizungen vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert.

Die anderen Schülerinnen und Schüler wurden für diesen Tag vom Unterricht freigestellt. Der sonstige Schulbetrieb konnte wie geplant weitergeführt werden.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Wetter

Montag 13ºC8ºC
Dienstag 16ºC13ºC
Mittwoch 18ºC10ºC

Anzeige

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

Aktuelle Beilagen unserer Kunden

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile