Anzeige

Lokalnachrichten

Freitag, 11.08.2017 Lokalnachrichten - Cappeln

Waschhaus mit kräftiger Finanzspritze sanieren

Im Rahmen der Dorfentwicklung gibt es bis zu 73 Prozent Förderung
Waschhaus mit kräftiger Finanzspritze sanieren
Muss saniert werden: das Waschhaus in Schwichteler. Dann soll auch der Grillplatz ein Dach bekommen. Foto: Thomas Vorwerk

Von Thomas Vorwerk

Cappeln. Mit dem Waschhaus in Schwichteler wird nach der Empfehlung des Fachausschusses für Familie, Jugend und Sport ein weiteres Projekt in die Dorfentwicklung aufgenommen. Die Entscheidung des Gremiums fiel am Donnerstag einstimmig. Die Gelegenheit ist günstig, denn im Fall einer Zusage bekommen gemeinnützige Vereine wie der „Christinenhof e. V.“, der im Besitz der Immobilie ist, einen Zuschuss von 73 Prozent. Bei einem zunächst geschätzten Volumen von 250000 Euro bliebe also ein Rest von 67500 Euro, die der Verein gerne zur Hälfte von der Gemeinde Cappeln übernommen wüsste. Mehr dazu sowie einen Kommentar lesen Sie in der Ausgabe vom 12. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 13ºC8ºC
Dienstag 16ºC13ºC
Mittwoch 18ºC10ºC

Anzeige

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

Aktuelle Beilagen unserer Kunden

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile