Anzeige

Lokalnachrichten

Sonntag, 13.08.2017 Lokalnachrichten - Garrel

Stromtrasse gefährdet Baugebiet

Stromtrasse gefährdet Baugebiet
Trasse rückt näher: Die Tennet will in Beverbruch offenbar den eigentlich vorgeschriebenen Abstand zur Wohnbebauung unterschreiten. Eine Ausnahmeregelung macht dies möglich. Foto: Meyer

Von Georg Meyer

Beverbruch. Die von der Tennet geplante 380-kv-Leitung gefährdet jetzt die Planungen für das neue Baugebiet in Beverbruch. Der Landkreis Cloppenburg hat den von der Gemeinde Garrel vorgelegten Bebauungsplan auf Eis gelegt. Grund ist offenbar der zu geringe Abstand zu einer möglichen Trassenführung. Die Tennet habe sich gegen den B-Plan ausgesprochen, berichtet der Vorsitzende des Bürgervereins Beverbruch, Norbert Budde. „Die wollen die Trasse näher als 400 Meter an die Siedlung heranführen, teilweise wären es nur noch 200 Meter.“ Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 14. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 13ºC8ºC
Dienstag 16ºC13ºC
Mittwoch 18ºC10ºC

Anzeige

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

Aktuelle Beilagen unserer Kunden

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile