Anzeige

Barßel

Samstag, 25.02.2017 Lokalnachrichten - Barßel

Erster Storch hat sich schon blicken lassen

Freundeskreis hofft auf erneuten Bruterfolg
Erster Storch hat sich schon blicken lassen
Hart im Nehmen: Auch von Minusgraden, Eis und Schnee haben sich die Storcheneltern im vergangenen Jahr nicht vom Brutgeschehen ablenken lassen. Foto: Weyland

Barßel (mt). Der Anblick lässt hoffen: Vor einigen Tagen hat sich der erste Storch in diesem Jahr auf dem Nest bei der Ebkensschen Windmühle in Barßel gezeigt, das 2010 vom Freundeskreis der Feuerwehr Barßel aufgestellt worden war und seither tatsächlich von „Meister Adebar“ fleißig angenommen worden ist.
„Bis zum Jahr 2016 sind neun Jungstörche von Barßel in den Süden gestartet. Zurzeit gibt es im Landkreis Cloppenburg keine weiteren besetzten Storchennester“, berichtet „Storchenvater“ Heino Weyland. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 25. Februar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 13ºC2ºC
Montag 16ºC2ºC
Dienstag 17ºC6ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile