Anzeige

Barßel

Mittwoch, 15.03.2017 Lokalnachrichten - Barßel

Nach langer Pause brannte wieder Hecke in Barßel

Nach langer Pause brannte wieder Hecke in Barßel
Archivfoto vom 5. Dezember: Kröger

Elisabethfehn (mab). Müssen die Barßeler jetzt wieder nachts die Augen und Ohren offen halten? Es ist gut zwei Monate her, als endlich Ruhe in der Ortschaft Elisabethfehn einkehrte. Wie bereits berichtet, mussten die Anwohner im Dezember und Januar immer wieder ihre brennenden Gartenhecken löschen. Nach dem letzten Brand im Januar passiert erst einmal nichts. Das hat sich heute Nacht allerdings geändert.

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte eine 51-jährige Anwohnerin gegen 23.45 Uhr das Feuer in einer Buchenhecke im Narzissenweg. Der Brand konnte durch die Frau gelöscht werden. Die Polizei bitte um sachdienliche Hinweise unter 04491/93160.

Im Narzissenweg stand während der Brandserie immer wieder eine Hecke in Flammen. Die Polizei sah aber auch einen Zusammenhang mit brennenden Mülltonnen – zum Beispiel an der Dahlienstraße. Ende Dezember gab die Polizei bekannt, dass eine 57-Jährige verdächtigt wird, für die Brände verantwortlich zu sein. Diese hatte sich bei einem Heckenbrand kurz vor Weihnachten in Tatortnähe aufgehalten.

Auch wenn die Frau auf freiem Fuß blieb, lief das Ermittlungsverfahren gegen sie weiter. Daran hat sich auch bis heute nichts geändert, teilte Markus Witten auf MT-Anfrage am Mittwoch mit. Aber: Generell gelte die Unschuldsvermutung, betonte Witten. Offenbar fehlen die stichhaltigen Beweise, um die Brandstiftungen aufzuklären. Der jetzige Brandort muss zunächst untersucht werden und es wird laut Markus Witten in alle Richtungen ermittelt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Friesoythe unter 04491/93160 entgegen.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 13ºC2ºC
Montag 16ºC2ºC
Dienstag 17ºC6ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile