Anzeige

Barßel

Dienstag, 11.07.2017 Lokalnachrichten - Barßel

Erinnerungen an die Zeit im Krankenhaus

Erinnerungen an die Zeit im Krankenhaus
Fröhliche Gesichter: 20 Jahre nach der Schließung des Barßeler Krankenhauses trafen sich ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im heutigen Gesundheitszentrum. Und sie alle freuten sich, ehemalige Kollegen nach so langer Zeit wiederzusehen. Foto: Passmann

Barßel (mp). Es war mehr als nur ein herzliches Wiedersehen, als sich am Wochenende die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen vor dem ehemaligen Barßeler Krankenhaus St. Elisabethstift, dem heutigen Gesundheitszentrum, in die Arme fielen. Dabei war der Anlass eher traurig, denn vor 20 Jahren verloren sie durch die Schließung des Krankenhauses ihren Arbeitsplatz.

Viele von ihnen hatten sich das letzte Mal gesehen, als das Krankenhaus trotz zahlreicher Protestaktionen für immer die Türen schloss. Das Wiedersehen nach so langer Zeit hatten Heiner Witten, Marion Többen, Martha Schliep und Christel Krone organisiert. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 12. Juli – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 19ºC8ºC
Freitag 19ºC8ºC
Samstag 19ºC7ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile