Anzeige

Barßel

Donnerstag, 23.11.2017 Lokalnachrichten - Barßel

Bombe in Waldstück bei Barßel entdeckt

Von 250 Kilogramm schweren Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg ging aber zu keiner Zeit eine Gefahr aus
Bombe in Waldstück bei Barßel entdeckt
Foto: Passmann

Barßel (mpe). Mitten im Loher Forst in der Ortschaft Loher-Ostmark in der Gemeinde Barßel ist gestern eine 250 Kilogramm schwere Betonbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Entdeckt wurde sie von Waldarbeitern, als ein Harvester beim Baumschnitt die Übungsbombe aus dem Boden an die Erdoberfläche beförderte. Es bestand aber zu keiner Zeit eine Gefahr, wie sich später herausstellte. Der zuständige Förster Gerd Dählmann informierte sofort den Kampfmittelbeseitigungsdienst Hannover, der nur kurze Zeit später vor Ort war und die Bombe am Fundort untersuchte. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 24. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 4ºC3ºC
Donnerstag 5ºC1ºC
Freitag 4ºC1ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile