Anzeige

Bösel

Montag, 31.07.2017 Lokalnachrichten - Bösel

Böseler (40) droht Polizei über Notruf

Böseler (40) droht Polizei über Notruf
Symbolfoto: Bänsch

Bösel (her). Gleich mehrere Male musste die Polizei in der Nacht zu Sonntag zum Haus eines 40-Jährigen aus Bösel ausrücken. Wie die Beamten mitteilen, hatte der Mann an der Bachstraße bei einer Party laute Musik gespielt und Feuerwerkskörper gezündet.

Hierdurch fühlten sich Anwohner belästigt und informierten nach Mitternacht die Polizei. Vor Ort ermahnten die Polizisten den Mann zur Ruhe. Doch der 40-Jährige wollte nicht hören und drehte kurze Zeit später erneut die Musik auf. Die Beamten kamen wieder und wurden von dem Böseler "im niveaulosen Straßenjargon" beleidigt. Deshalb leiteten sie ein Strafverfahren ein.

Später in der Nacht meldete sich der 40-Jährige dann über den Notruf bei der Polizei. Er drohte damit, dass er die eingesetzten Polizisten körperlich attackieren werde, falls diese noch einmal sein Grundstück betreten würden. Gegen den Mann wird nun nicht nur wegen Beleidigung ermittelt, gegen ihn wurde auch ein Strafverfahren wegen "Missbrauch von Notrufeinrichtungen" eingeleitet.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 15ºC9ºC
Sonntag 13ºC8ºC
Montag 13ºC6ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile