Anzeige

Bösel

Sonntag, 12.11.2017 Lokalnachrichten - Bösel

Vom Tod und der Suche nach echtem Glück

Borsla-Preis geht nach Hamburg und Leer
Vom Tod und der Suche nach echtem Glück
Preisträger: Der stellvertretende Bürgermeister Bösels, Heiko Thoben (links) und Borsla-Chef Dr. Josef Willer (rechts) überreichten die 1000-Euro-Schecks an die Preisträger Dietrich H. Schmidt und Carl Groth (von links). Foto: Martin Pille

VOn Martin Pille

Bösel. Die Niederdeutschen Autoren Carl Groth aus Hamburg und Dietrich H. Schmidt aus Leer haben während einer Feierstunde im Böseler Heimathaus den 21. Borsla-Preis der Böseler „Borsla Vereinigung für niederdeutsche Sprache und Literatur“ erhalten. Das Preisgeld in Höhe von je 1000 Euro errangen die Schreiber für ihre Erzählungen „Ehr lessde Stünn“ und „Dat Wicht mit de Katt“. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 13. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 6ºC1ºC
Sonntag 6ºC3ºC
Montag 7ºC5ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile