Anzeige

Cappeln

Dienstag, 03.01.2017 Lokalnachrichten - Cappeln

Gartenhecke stand plötzlich lichterloh in Flammen

Feuerwerk gerät in Cappeln außer Kontrolle
Gartenhecke stand plötzlich lichterloh in Flammen
Foto: Meyer

Von Georg Meyer

Cappeln. Sie heißen Bennet, Mathis und Pauline – und sie müssen mal dringend etwas klarstellen: „Wir haben die Hecke nicht angezündet“, sagt Bennet bestimmt. Seine beiden jüngeren Geschwister nicken treuherzig. Rückblick: Am Silvestertag stand gegen 18 Uhr in der Siedlung am Cappelner Heidpand die Hecke des Nachbargrundstücks plötzlich lichterloh in Flammen. Während Mutter Judith die Feuerwehr rief, hatte der Rest der Familie den Brand aber bereits gelöscht. Fälschlicherweise gerieten dann die Kinder in Verdacht und wurden in der Polizeimeldung als Verursacher genannt. Während die dreijährige Pauline dem Treiben eher gleichgültig folgte, waren die beiden Jungs stinksauer. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 4. Januar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 3ºC-4ºC
Sonntag 0ºC-6ºC
Montag 1ºC-3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

JEDES WORT WERT

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile