Anzeige

Cappeln

Sonntag, 05.02.2017 Lokalnachrichten - Cappeln

Bürgermeister büffeln jetzt Platt

Bürgermeister büffeln jetzt Platt
Weihbischof Wilfried Theising, Vorsitzender des Heimatvereins
Manfred Plog, Gisela Lünnemann, Geschäftsführerin des Heimatbundes und Bürgermeister Marcus Brinkmann (v.l.) freuen sich auf ein interessantes und vielfältiges "Plattdütschet Johr 2017". Foto: Lünnemann

Cappeln (sl). Unter dem Motto „Dat gaiht uck up Platt!“ hatte die Gemeinde Cappeln zur feierlichen Eröffnung des 13. plattdeutschen Jahres in den Saal Waikiki eingeladen. Durch zahlreiche Veranstaltungen in den kommenden Monaten sollen der kulturelle Stellenwert sowie der Erhalt und die Pflege der plattdeutschen Sprache in den Fokus gerückt werden. Die Bandbreite der Veranstaltungen „up Platt“ reichen von Schulfesten und Andachten über Konzerte und Theateraufführungen bis hin zur plattdeutschen Ratssitzung im Dezember.

Während Weihbischof Wilfried Theising flüssig „up platt“ plauderte, haperte es bei Cappelns Bürgermeister Marcus Brinkmann dann doch noch etwas. Er meldete sich auf der Eröffnungsfeier des Plattdeutschen Jahres bei einem Anfänger-Sprachkurs an – sein Amtskollege aus Lindern, Karsten Hage, macht auch mit. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 6. Februar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon jetzt exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 11ºC0ºC
Sonntag 17ºC6ºC
Montag 16ºC7ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile