Anzeige

Cloppenburg

Freitag, 11.08.2017 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Wenn das Smartphone die Familie ist

Bedeutung der Handys für Flüchtlinge
Wenn das Smartphone die Familie ist
Wichtiger Kontakt: Nur über die Mobilgeräte erfahren die Flüchtlinge, wie es Familie und Freunden in Gefahr geht. Foto: Henneberg

Von Gabriele Henneberg

Cloppenburg. Das Smartphone ist aus dem Alltag nicht mehr weg zu denken. Es ist Quelle der Information, Kontaktwerkzeug, Unterhaltungsmedium. Was aber, wenn es von existenzieller Bedeutung wird? Für die Flüchtlinge, die seit dem Beginn der so genannten Flüchtlingskrise 2015 in großer Zahl nach Europa und Deutschland gekommen sind, hat das Handy diese Bedeutung. Denn es ist der einzige Weg, Informationen von den noch im Kriegsgebiet befindlichen Familien und geliebten Menschen zu erhalten. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 12. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Cloppenburg:
11.08.2017 | Dealerin warf Kunden Schlüssel von oben zu

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 18ºC8ºC
Donnerstag 20ºC12ºC
Freitag 17ºC9ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile