Anzeige

Cloppenburg

Freitag, 10.11.2017 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Cloppenburgs erste Fahrradstraße kommt

Radler erhalten auf Kirchhofstraße absolute Vorfahrt
Cloppenburgs erste Fahrradstraße kommt
Bald Fahrradstraße: Noch werden auf der Kirchhofstraße sowohl die Fahrbahn als auch der Geh- und Radweg von Radfahrern benutzt. Das wird bald neu geregelt. Foto: Hubert Kreke

Von Hubert Kreke

Cloppenburg. Nach fast zehn Jahren Planung soll die verschlissene Kirchhofstraße bis 2019 für rund 1,36 Millionen Euro komplett saniert werden. Das hat der Bau- und Verkehrsausschuss des Stadtrates am Donnerstagabend empfohlen. Einstimmig bei einer Enthaltung genehmigten die Kommunalpolitiker zugleich die Idee, Cloppenburgs erste Fahrradstraße einzurichten: Beidseitig erhalten Radler 1,50 Meter breite Extra-Spuren und dürfen künftig sogar nebeneinander fahren. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 11. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!
  • R. L. | 11.11.2017, 09:42 Uhr
    1,36 Millionen? Wird die Straße vergoldet? Wie kann man es schaffen, eine Baumaßnahme so teuer zu machen?

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 15ºC6ºC
Freitag 8ºC1ºC
Samstag 6ºC1ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile