Anzeige

Emstek

Samstag, 13.05.2017 Lokalnachrichten - Emstek

Ein Dorf schlägt seinen Bürgermeister

Spielshow erwies sich als Volltreffer auf dem Höltinghauser Schützenfest
Ein Dorf schlägt seinen Bürgermeister
Treffer: Beim Basketball machte Michael Fischer eine gute Figur, musste sich am Ende aber Stefanie Arndt vom Theaterverein geschlagen geben. Foto: Thomas Vorwerk

Von Thomas Vorwerk

Höltinghausen. Mit „Schlag den Bürgermeister“ haben die Schützen ein neues Angebot an ihren Festtagen gemacht und damit ganz offensichtlich den Geschmack des Publikums getroffen. Gut gefüllt war das Zelt und die Gäste bekamen eine Show geliefert, die dem TV-Vorbild alle Ehre machte. Mit ausgefeilter Video-Technik wurde gearbeitet, damit auch in den letzten Reihen die Spiele verfolgt werde konnten. Hinzu kam ein äußerst gut gelaunter Moderator. Daniel „Wutz“ Schnieders war kurzfristig für Volker Deselaers eingesprungen. Am Ende war aber klar: Gegen ein gesamtes Dorf konnte Michael Fischer nichts ausrichten. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 15. Mai – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Emstek:
13.05.2017 | Landjugend greift zu Hammer und Pinsel

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 24ºC12ºC
Samstag 29ºC14ºC
Sonntag 28ºC14ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile