Anzeige

Emstek

Sonntag, 25.06.2017 Lokalnachrichten - Emstek

Gogericht urteilt zugunsten einer Erdverkabelung

Gogericht urteilt zugunsten einer Erdverkabelung
Gogerichtsschreiber Ludger Brokamp applaudierte für den Vorschlag auf Erdverkabelung beim Stromtransport in den Süden. Foto: Heidamp

Emstek (ah). 40 Taler Strafe soll der Essener Reitmeier und Gutsherr Große Beilage dafür bezahlen, weil er seinem Landesherrn statt eines sattelfertigen Pferdes einen müden Amtsklepper in miserablen Zustand bereitgestellt hatte. Der Einspruch des Gutsherrn wurde auf dem traditionellen Gogerichtstag auf dem Desum als historisch belegter Fall aus dem Jahre 1738 verhandelt.

Weitaus emotionaler war dagegen die vom Vorsitzenden der Bürgerinitiative "Landkreis Cloppenburg unter Strom", Rolf Fahrenholz, geführte Klage für die in der Region derzeit vorgesehene Umsetzung der Stromnetzausbauplanung. Nach kurzer Beratung der Schöffen stimmten sie nachdrücklich für einen nachhaltigen Transport des Stroms von Norden nach Süden in Form von erdverlegten Gleichstromkabeln. Unter lautem Beifall schloss sich der Gograf dieser Empfehlung an. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 26. Juni – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon jetzt exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Emstek:
25.06.2017 | Rausch auf dem Pannenstreifen ausgeschlafen

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 22ºC13ºC
Montag 20ºC14ºC
Dienstag 21ºC14ºC

Anzeige

MEX - Das Schulprojekt der MT

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile