Anzeige

Emstek

Donnerstag, 06.07.2017 Lokalnachrichten - Emstek

Nordfrost gewinnt gegen Neonazis

Nordfrost gewinnt gegen Neonazis
International aufgestellt: Nordfrost unterhält in Schneiderkrug ein riesiges Lager. Foto: Kaiser

Schneiderkrug (dpa). Eine schwedische Neonazi-Gruppe darf nach dem Einspruch der Tiefkühl-Logistikgruppe Nordfrost nicht mehr den Namen „Nordfront“ nutzen. Das hat die schwedische Patentbehörde PRV entschieden, nachdem das Unternehmen, das auch in Schneiderkrug einen Standort unterhält, einen Patent- anwalt eingeschaltet hatte.

„In visueller und akustischer Hinsicht besteht ein hoher Grad an Ähnlichkeit, da die Wörter Nordfrost und Nordfront sich nur in der Rechtschreibung, also in den Buchstaben S und N, unterscheiden“, zitiert die schwedische Zeitung „Expressen“ das Patentamt am Mittwoch dieser Woche. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 7. Juli – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 20ºC9ºC
Samstag 19ºC9ºC
Sonntag 18ºC9ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile