Anzeige

Essen

Freitag, 30.12.2016 Lokalnachrichten - Essen

Keine Bombeneinschläge, sondern Silvesterböller

Seit sechs Monaten leben Familien im Essener Flüchtlingswohnheim
Keine Bombeneinschläge, sondern Silvesterböller
Foto: Osterthun

Von Merle Osterthun

Essen. Mehrmals haben Petra Koldehoff und ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter die Familien im Flüchtlingsheim auf die Silvesternacht vorbereitet. „Wir mussten ihnen erklären, dass um Mitternacht kein Krieg ausbricht, sondern nur der Jahreswechsel gefeiert wird“, sagt die Leiterin des Wohnheims. Früher sollten das Feuerwerk und die Böller „böse Geister“ vertreiben, heute drückt es bei uns auch die Vorfreude auf das neue Jahr aus. Bei den Flüchtlingen wird es derweil wohl eher Angst und Stress verursachen, glaubt Koldehoff, auch wenn sie nicht genau weiß, was den Familien widerfahren ist. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 31. Dezember – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 7ºC3ºC
Donnerstag 7ºC1ºC
Freitag 10ºC4ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile