Anzeige

Essen

Sonntag, 26.03.2017 Lokalnachrichten - Essen

Unger bringt Schwung in die Reformation

Vortrag über evangelische Periode in Essen
Unger bringt Schwung in die Reformation
Interessierte Zuhörer von Tim Unger (2. v. l.): (v. l.) Pfarrerin Eva Hachmeister-Uecker, Manfred Göken, Pfarrer Michael Harald Uecker, Pater Bernhard Seggewiß und Pater Walter Körbes. Foto: spe

Essen (spe/mo). Von 1543 bis 1613 war Essen evangelisch. Wie es dazu kam, was es für die Region bedeutete und wie die kurze Liaison endete, darüber hat jetzt Pfarrer Dr. Tim Unger informiert. Diesen hatte das Essener Pfarrerehepaar Uecker in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk für den Vortrag gewinnen können. Zu den Anfängen: Im Mittelpunkt der Reformation in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta stehe der Bischof von Osnabrück, Minden und Münster, Franz von Waldeck, begann Unger. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 27. März – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 24ºC16ºC
Samstag 21ºC14ºC
Sonntag 21ºC12ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile