Anzeige

Essen

Dienstag, 04.07.2017 Lokalnachrichten - Essen

Junge Räuber müssen zum Anti-Gewalt-Training

Junge Räuber müssen zum Anti-Gewalt-Training
Symbolfoto: Bänsch

Bevern/Cloppenburg (ma). Sie wollten das schnelle Geld machen und nahmen dabei die Todesängste ihrer Opfer in Kauf. Wegen schwerer räuberischer Erpressung hat das Jugendschöffengericht des Cloppenburger Amtsgerichtes zwei 16 und 19 Jahre alte Angeklagte aus Essen und Quakenbrück zu je einem Jahr Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. Die Angeklagten müssen sich der Weisung des Jugendamtes unterstellen, soziale Arbeit verrichten und an einem Anti-Gewalt-Training teilnehmen. Die Angeklagten hatten an nur einem Tag im Dezember vergangenen Jahres maskiert und bewaffnet eine Bäckerei in Bevern und einen Schnellimbiss in Quakenbrück überfallen. Den ausführlichen Gerichtsbericht lesen Sie in der Ausgabe vom 5. Juli – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 22ºC13ºC
Montag 20ºC14ºC
Dienstag 21ºC14ºC

Anzeige

MEX - Das Schulprojekt der MT

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile