Anzeige

Essen

Freitag, 29.09.2017 Lokalnachrichten - Essen

25-Jähriger fährt mit Auto gegen Gasverteiler

25-Jähriger fährt mit Auto gegen Gasverteiler
Symbolfoto: Bänsch

Essen (mab). Einen hohen Sachschaden hat am Freitagmorgen ein 25-Jähriger aus Werlte in Essen verursacht. Der Werlter war gegen 5 Uhr morgens mit seinem Auto auf der Bartmannsholter Straße unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Straße geriet. Wie die Polizei am Vormittag vermutet, war der 25-Jährige zu schnell unterwegs und wohl auch unachtsam am Steuer. Sein Auto streifte einen Baum und wurde gegen einen Gasverteilerkasten geschleudert. Weil nun Gas ausströmte, musste die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften ausrücken. Die Bartmannsholter Straße wurde gesperrt, bis die EWE das Gasleck abdichten konnte. Es entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro. Der 25-Jährige ließ sich freiwillig ins Krankenhaus bringen - ernsthafte Verletzungen habe er aber nicht erlitten, so die Polizei.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 12ºC8ºC
Montag 13ºC8ºC
Dienstag 16ºC13ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile