Anzeige

Essen

Sonntag, 05.11.2017 Lokalnachrichten - Essen

Ökumene im Mittelpunkt des Münsterlandtages

Ökumene im Mittelpunkt des Münsterlandtages
Foto: Heuer

Von Ludger Heuer

Essen. Der Münsterlandtag biete als zentraler Tag die Möglichkeit, die Identität mit der Region darzulegen, sagte Heimatbund-Präsident Hans-Georg Knappik zur Begrüßung des 7. Münsterlandtages in der gut besetzten Essener Sporthalle. Neben einigen hundert Gästen waren viele Bürgermeister, Abgeordnete, Vertreter von Vereinen und Institutionen und beider großen Kirchen bekommen. Im Mittepunkt der Veranstaltung stand ein Podiumsgespräch über Ökumene mit dem evangelischen Bischof Jan Janssen und dem katholischen Weihbischof Wilfried Theising.

Wenn man sich gut kennt, gelingt Ökumene, sagte Weihbischof Wilfried Theising im anschließenden Podiumsgespräch. Mit seinem evangelischen Amtsbruder aus Oldenburg stellte er sich den Fragen des katholischen Dammer Pfarrers Heiner Zumdohme und der Pfarrerin der evangelischen St. Michael-Kirchengemeinde in Lohne, Ute Young. Wir müssen aber noch viel tun für ein Miteinander, gab er zu. „So haben wir noch nicht das gemeinsame Abendmahl“, räumte er ein. Er sei aber zuversichtlich, dass er das noch erleben werde. „Anders als früher sind wir in einer Situation, in der wir angstfrei miteinander umgehen“, bestätigte Bischof Janssen.

Mehr zum Münsterlandtag in Essen gibt es in der Ausgabe vom 6. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 6ºC1ºC
Sonntag 6ºC3ºC
Montag 7ºC5ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile