Anzeige

Essen

Mittwoch, 15.11.2017 Lokalnachrichten - Essen

Bürgerinitiative ruft zum Widerstand auf

Bürgerinitiative ruft zum Widerstand auf
Großes Interesse: Rolf Fahrenholz, Vorsitzender der BI „Landkreis Cloppenburg unter Strom“, begrüßte zahlreiche Besucher der Infoveranstaltung zur geplanten Stromtrasse durch das Essener Gemeindegebiet. Foto: Matthias Ellmann

Von Matthias Ellmann

Essen. Über die Möglichkeiten, Einwände gegen die geplanten Überlandleitungen zu formulieren und einzureichen, informierte jetzt die Bürgerinitiative „Landkreis Cloppenburg unter Spannung“ im Essener Hotel zum Rathaus. Über 200 Bürger waren der Einladung gefolgt, um nähere Einzelheiten über die Stromtrasse zu erfahren, die zukünftig die in den Windkraftanlagen an der Nordsee produzierte Energie in den Süden der Republik transportieren soll. Dabei sollen die Hochspannungsleitungen auch durch den Kreis Cloppenburg verlaufen. Die Bürgerinitiative kämpft für eine Gleichstrom-Erdverkabelung. Um die Überland-Stromkabel zu verhindern, müsse sich, so der BI-Vorsitzende Rolf Fahrenholz, „die ganze Region erheben“. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 16. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 4ºC1ºC
Freitag 4ºC1ºC
Samstag 5ºC0ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile