Anzeige

Essen

Dienstag, 28.11.2017 Lokalnachrichten - Essen

NGG spricht von einem „Magerangebot“

NGG spricht von einem „Magerangebot“
NGG-Gewerkschaften Matthias Brümmer (rechts) und Mitarbeiter des DGB-Projekts „Faire Mobilität verteilten vor dem Werkstor von Danish Crwon in Essen Broschüren in mehreren Sprachen. Foto: Matthias Ellmann

Essen (mel). Einen Stundenlohn von mindestens 9,20 Euro fordert die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) in den Fleischmindestlohntarifverhandlungen für die Beschäftigten in der Fleischindustrie. Vor dem Werkstor des Großschlachthofes Danish Crown in Essen informierte die NGG am Dienstag die Beschäftigten über die laufenden Verhandlungen. Unterstützt wurde die Gewerkschaft dabei von Dolmetschern des DGB-Projekts „Faire Mobilität“. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 29. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 4ºC3ºC
Donnerstag 5ºC1ºC
Freitag 4ºC1ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile