Anzeige

Friesoythe

Dienstag, 14.03.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

Feuerwerk beißender Satire abgebrannt

Feuerwerk beißender Satire abgebrannt
„Einmal Deutschland und zurück“: Mit beißendem Spott kommentierte das Trio vom Lieferservice aktuelle Ereignisse. Foto: Aloys Budde

Friesoythe (alo). Ein Satire-Programm der Extraklasse wurde dem Publikum im voll besetzten Forum in Friesoythe geboten. Das Distel-Trio Dagmar Jaeger, Sebastian Wirnitzer und Michael Nitzel präsentierte das Programm „Einmal Deutschland und zurück“. Dabei stand ein kleiner Lieferservice aus Berlin Mitte im Mittelpunkt der Handlung. Ob Erdogan, Trump oder die Flüchtlingskrise – das Trio beleuchtete aktuelle Themen mit beißender Satire und Seitenhieben, die das Publikum mitriss. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 15. März – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Friesoythe:
14.03.2017 | Friesoyther wurde vor der Haustür überfallen

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 13ºC2ºC
Montag 16ºC2ºC
Dienstag 17ºC6ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile