Anzeige

Friesoythe

Donnerstag, 16.03.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

Leistung und Fitness vielfältig erforschen

Sportwissenschaftler erstellt Studie über Belastungsempfinden bei Menschen mit geistiger Behinderung
Leistung und Fitness vielfältig erforschen
Bei der Datenerfassung in der Sporthalle: Dr. Gerd Schmitz, Mitarbeiterin Lisa Walden und Gruppenleiter Thomas Schlump mit Sportlern des Caritas-Fußball-Teams. Foto: Wimberg

Von Claudia Wimberg

Altenoythe. Zwei Stunden lang stellten sich die jungen Männer der Sozialen Arbeitsstätten Altenoythe am Donnerstagmorgen dem sportlich-multifunktionalen Projekt mit wissenschaftlichem Hintergrund. Dr. Gerd Schmitz vom Institut für Sportwissenschaft an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg geht der Frage nach, inwieweit das subjektive Belastungsempfinden bei Menschen mit Behinderung die objektive Belastung widerspiegelt „und ob Aspekte der Verhaltenskontrolle dazu in Bezug gesetzt werden können“, so Schmitz. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 17. März – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Friesoythe:
16.03.2017 | B72 macht Strich durch die Rechnung

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 24ºC12ºC
Samstag 29ºC14ºC
Sonntag 28ºC14ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile