Anzeige

Friesoythe

Donnerstag, 03.08.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

Wende: GS agri siedelt nun an Böseler Straße

Wende: GS agri siedelt nun an Böseler Straße
Sven Corbes, Fachbereichsleiter der Stadtentwicklung Stadt Friesoythe, Cord Schiplage, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der GS agri, Bürgermeister Sven Stratmann und Jürgen Focke vom Bau- und Projektmanagement der GS agri, haben sich über die letzten Details verständigt. Foto: Lichtfuß/Stadt Friesoythe

Von Kerstin Alex
und Claudia Wimberg

Friesoythe. Bürgermeister Sven Stratmann spricht von einer riesengroßen Chance. Die Genossenschaft bleibe Friesoythe erhalten und erweitere sogar ihr Unternehmensportfolio im Mittelzentrum. Außerdem würden zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen und nicht zuletzt „bauen wir die ersten 150 Meter Umgehungsstraße Richtung Pirgo“. So fasste er die Pluspunkte zusammen, als er am Donnerstag bekannt gab, dass die Planungen in trockenen Tüchern sind und GS agri seinen Standort von Altenoythe an den Kreisel an der Böseler Straße gleich neben der Reithalle verlegt.

„Überrascht“ zeigte sich dagegen Bösels Bürgermeister Hermann Block von den neuen Plänen, über die er erst am Donnerstagmorgen in Kenntnis gesetzt worden sei. Wie berichtet, hatte die Gemeinde gemeinsam mit dem Unternehmen eine Niederlassung in einem neuen Gewerbegebiet an der Friesoyther Straße in Westerloh erörtert. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 4. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Friesoythe:
03.08.2017 | Altöl-Kanister illegal am Küstenkanal entsorgt

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 15ºC9ºC
Sonntag 13ºC8ºC
Montag 13ºC6ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile