Anzeige

Friesoythe

Dienstag, 08.08.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

„Garten“ und Vikarie erhalten neues Gesicht

St.-Marien-Straße im Wandel der Zeit
„Garten“ und Vikarie erhalten neues Gesicht
Interessante Planung: Die alte Vikarie wird erhalten und in den Neubau integriert. Foto: Alex

Friesoythe (cf). Wer vor 200 Jahren die engere Stadt Friesoythe durch das mächtige Langestraße-Tor in nördlicher Richtung verließ und dann den Blick westwärts über das Gebiet der heutigen St.-Marien-Straße schweifen ließ, sah bis hin zu der seit Jahrhunderten an der Soeste gelegenen Fünf-Häuser-Siedlung Clauen über Gärten und Ackerland. Gleich zwei Baumaßnamen bestimmen aktuell das Bild der St. Marien-Straße. Der so genannte „Krankenhausgarten“ ist eine Baustelle und das gegenüber liegende „Vikarie-Gelände“ ebenfalls.
Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 9. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 24ºC15ºC
Donnerstag 23ºC12ºC
Freitag 24ºC13ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile