Anzeige

Friesoythe

Dienstag, 10.10.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

Noch ist weit und breit kein Bagger zu sehen

Eine Baustellenbegehung in der Innenstadt von Friesoythe
Noch ist weit und breit kein Bagger zu sehen
Im Zeitplan: Von Februar an soll in der Wasserstraße gebaut werden, die Fertigstellung des Wohn- und Geschäftshauses ist für Frühjahr 2019 geplant. Foto: Heiner Stix

Friesoythe (hsx). „Ab Mittwoch den 06.09.2017 kann hier nicht mehr geparkt werden. Es beginnen die Bauarbeiten“ steht auf drei provisorisch aufgestellten Schildern. Doch außer zwei Bauzaunelementen und einer großen Bautafel ist auf der 1011 Quadratmeter großen Brachfläche neben dem alten Postgebäude in der Wasserstraße nichts von irgendwelchen Arbeiten zu sehen. „Im Februar 2018 geht es los“, sagt Bauherr Hermann Hanekamp und macht gleichzeitig deutlich, dass man voll im Zeitplan liegt. Die Parkverbotsschilder waren nötig, weil schon im Vorfeld der Bauarbeiten immer wieder mal was auf dem Gelände zu tun ist. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 11. Oktober – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Friesoythe:
10.10.2017 | Klangerlebnisse: Konzerte in zwei Kirchen

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 12ºC8ºC
Montag 13ºC8ºC
Dienstag 16ºC13ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile