Anzeige

Friesoythe

Montag, 06.11.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

Nein zur ghettoartigen Abschottung

Nein zur ghettoartigen Abschottung
Symbolfoto: MT-Archiv

Friesoythe (ex). In einigen Neubaugebieten, aber auch bei nachfolgenden Bebauungen seien zudem völlig ortsuntypische mehr als mannshohe sterile Zäune direkt bis an den Bürgersteig gesetzt worden, „die ohne jegliche Begrünung zu einer kompletten, ghettoartigen Abschirmung der Grundstücke führen“, stellt die die CDU-FDP-Fraktion im Friesoyther Stadtrat mit Sorge fest. Sie schlägt daher einen übergeordneten Bebauungsplan und gleichzeitig Richtlinien vor, in denen Vorgaben zur Gestaltung der Grundstücksabgrenzung sowie zum erlaubten Grad der Bodenversiegelung festgelegt werden. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 7. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 6ºC1ºC
Sonntag 6ºC3ºC
Montag 7ºC5ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile