Anzeige

Garrel

Donnerstag, 06.04.2017 Lokalnachrichten - Garrel

Neuer Verdacht auf Vogelgrippe in Garrel

Neuer Verdacht auf Vogelgrippe in Garrel
Symbolfoto: dpa

Garrel (mt). Nachdem sich zuletzt in der vergangenen Woche bei einem Putenbestand mit 10.300 Tieren der Verdacht auf Geflügelpest bestätigt hat, besteht nun erneut in der Gemeinde Garrel der Verdacht auf Ausbruch der Geflügelpest. Betroffen sind 9.500 Puten im bestehenden Sperrbezirk. "Der Erreger vom Typ H5 wurde seitens des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Oldenburg amtlich bestätigt", teilt der Landkreis mit. Das abschließende Prüfergebnis des Friedrich-Löffler-Instituts steht noch aus. Die Tötung der Tiere sowie die unschädliche Beseitigung wird derzeit vorbereitet.

Nächster Artikel aus Garrel:
06.04.2017 | Garreler muss vier Jahre hinter Gitter

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 16ºC6ºC
Montag 16ºC8ºC
Dienstag 12ºC6ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile