Anzeige

Garrel

Mittwoch, 08.11.2017 Lokalnachrichten - Garrel

Kopf und Geweih vom Hirsch abgetrennt

Kopf und Geweih vom Hirsch abgetrennt
Symbolfoto: dpa

Dwergte (her). Jäger haben am Dienstag einen verendeten Damhirsch in einem Waldgebiet im Bereich der Thülsfelder Talsperre, Große Tredde, gefunden. Wie die Polizei mittelt, könnte das tote Tier dort bereits seit rund zehn Tagen gelegen haben. Unbekannte hatten den Kopf mit Geweih abgetrennt und dieses mitgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dieser Jagdwilderei nimmt die Polizei in Cloppenburg unter Tel. 04471/18600 entgegen.

Nächster Artikel aus Garrel:
08.11.2017 | Garrel bekommt bald neuen Kinderarzt

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 15ºC6ºC
Freitag 8ºC1ºC
Samstag 6ºC1ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile