Anzeige

Lastrup

Montag, 27.02.2017 Lokalnachrichten - Lastrup

Karneval: Rettungskräfte im Dauereinsatz

Rettungsfahrzeuge nachgeordert: DRK fährt beim Umzug in Lastrup wesentlich mehr Einsätze als in den Vorjahren
Karneval: Rettungskräfte im Dauereinsatz
Im Dauereinsatz: Die Rettungskräfte hatten beim Karnevalsumzug in Lastrup alle Hände voll zu tun. Foto: Matthias Ellmann

Von Matthias Ellmann

Lastrup. Viel Alkohol, hohe Gewaltbereitschaft, reichlich Schlägereien: Die Bilanz, die das Deutsche Rote Kreuz und die Polizei nach den Karnevalstagen in Lastrup ziehen, ist ernüchternd. Mehr noch: „Dieser Karnevalssonntag geht als negativer Höhepunkt in unsere Geschichte ein“, sagt der Lastruper DRK-Bereitschaftsleiter Rainer Lübken.

Auch die Polizei ist mit dem Verlauf des Karnevals alles andere als zufrieden. Zwar seinen bis nur fünf Körperverletzungen angezeigt worden. Aber: „Insbesondere bei den jugendlichen Teilnehmern und Besuchern schien es erklärtes Ziel zu sein, in möglichst kurzer Zeit volltrunken zu sein“, sagt Polizeihauptkommissar Hubert Kröger, Leiter der Polizeistation Löningen. Ebenso wie Rainer Lübken vom DRK verweist auch Kröger auf die schon früh am Tag alkoholisierten Jugendlichen.

Mehr zur Bilanz sowie einen Kommentar lesen Sie in der Ausgabe vom 28. Februar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.


FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 24ºC12ºC
Samstag 29ºC14ºC
Sonntag 28ºC14ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile