Anzeige

Lastrup

Samstag, 18.11.2017 Lokalnachrichten - Lastrup

Jugendliche sollen Gemeinde mitgestalten

Jugendliche sollen Gemeinde mitgestalten
Ins Nachwuchs-Parlament gewählt: Kevin Burke, Maja Fuhr, Vanessa Wübker, Nico Jakoby und Dustin Pohl (vorne von links) bilden zusammen mit Daniel Lübke und Inken Sandker das Lastruper Jugendgremium. Amtsleiter Wolfgang Lampe und Bürgermeister Michael Kramer (hinten von links) sagten ihre Unterstützung zu. Foto: Landwehr

Lastrup (la). Rund 300 Jugendliche hatten bei der Wahl des neuen Lastruper Jugendparlaments ihre Stimme abgegeben. Nun trafen sich die gewählten Mitglieder im Rathaus zur konstituierenden Sitzung. Das Jugendgremium wählte dabei in geheimer Wahl den 18-jährigen Rico Jakoby aus Lastrup zum Jugendbürgermeister der Gemeinde Lastrup. Sein Vertreter wurde der 19-jährige Kevin Burke aus Kneheim, während die 15-jährige Vanessa Wübker aus Lastrup zur Schriftführerin gewählt wurde.

„Ihr seid erfolgreich gewählt worden. Ich danke für den Mut, den ihr bewiesen habt. Denn es ist immer ein Risiko, sich für einen Posten zu bewerben, wenn es dafür mehrere Kandidaten gibt“, sagte Bürgermeister Michael Kramer. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 18. November – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 4ºC3ºC
Donnerstag 5ºC1ºC
Freitag 4ºC1ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile