Anzeige

Molbergen

Samstag, 18.02.2017 Lokalnachrichten - Molbergen

Lehrerinnen haben Angst um ihre Jobs

Lehrerinnen haben Angst um ihre Jobs
Zu Gast in Molbergen: Die Schüler aus Polen wurden an der Anne-Frank-Schule begrüßt. Ihre Lehrerinnen mochten aus politischen Gründen nicht mit aufs Foto. Foto:la 

Von Aloys Landwehr

Molbergen. So groß ist in Polen inzwischen die Verunsicherung, dass die Lehrerinnen, die ihre Schüler aus Kazmierz zum Schüleraustausch nach Molbergen begleiten, ihren Namen nicht gedruckt sehen möchten. „Wir haben Angst, dass wir dann im neuen Schuljahr keine Stelle bekommen“, erklären Anna und Barbara (Name geändert). Grund für die Sorgen der Pädagoginnen ist die Kulturpolitik der nationalkonservativen Regierung in Polen. Dort gab es in den letzten Wochen große Demonstrationen gegen die geplante Bildungsreform. Dabei äußerten Lehrersprecher die Befürchtung, die Lehrpläne sollten zukünftig vermehrt an patriotischen Werten ausgerichtet werden. Und das könnte auch den Schüleraustausch gefährden. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 18. Februar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 11ºC0ºC
Sonntag 17ºC6ºC
Montag 16ºC7ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile