Anzeige

Molbergen

Donnerstag, 02.03.2017 Lokalnachrichten - Molbergen

Frauen übernehmen die Verantwortung

Neuer Liturgiekreis der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist will ein „Auslaufmodell Kirche“ verhindern
Frauen übernehmen die Verantwortung
Laden ein: Maria Schrand, Uwe Börner, Monika Jansgers, Annegret Diekmann, Birgit Werrelmann, Elisabeth Carstens und Martina Hochartz, die das Plakat am Kirchturm gestaltete (von links) . Es fehlen Elsbeth Koopmann, Rita Bohmann-Laing und Angelika Siemer. Foto: Meyer

Molbergen (gy). Auf Dinge zu verzichten, tut gut. Das heißt aber nicht, dass es leicht wäre. Die Mitglieder des neu gegründeten Liturgiekreises der Pfarrgemeinde Molbergen probieren es trotzdem. Die beginnende Fastenzeit ist dafür genau der richtige Anlass. Weniger Süßes, weniger Rauchen, weniger Internet: Den Frauen fällt zum Thema einiges ein. Für den Gottesdienst am Sonntag haben sie das Fastenkreuz in der Kirche gestaltet. Handys, Zigarettenschachteln und Schokoriegel hängen daran, am Fuß steht eine leere Bierkiste. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 3. März – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 24ºC12ºC
Samstag 29ºC14ºC
Sonntag 28ºC14ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile