Anzeige

Molbergen

Donnerstag, 13.04.2017 Lokalnachrichten - Molbergen

Salzsäure lief im Schweinemastbetrieb aus

Salzsäure lief im Schweinemastbetrieb aus
Foto: Hinrichs

Peheim (th). Auf einen Schweinemastbetrieb in Peheim ist am Donnerstagbachmittag eine größere Menge konzentrierte Salzsäure ausgelaufen. Die Salzsäure wird schwerpunktmäßig für die Reinigung von Schornsteine benötigt. Sicherheitshalber wurde der Gefahrgutzug des Landkreises Cloppenburg alarmiert.

Stationiert ist der Gefahrgutzug bei der Freiwilligen Feuerwehr in Emstek. Dazu gehören weitere Fahrzeuge und Personal von den Freiwilligen Feuerwehren aus Cloppenburg, Löningen, Garrel und Friesoythe. Zum Zeitpunkt des Einsatzes in Peheim befanden sich insgesamt 135 Feuerwehrleute an der Einsatzstelle. Dazu gehören auch die Messtrupps aus Lindern, Lastrup und Cappeln.

Schnell wurde klar, dass es keine direkte Gefahr für die Schweine gab. Es wurde beschlossen, die Salzsäure wieder in Plastikbehältern abzufüllen und zu entsorgen. Unter der Verwendung von schwerem Atemschutz und in Spezialanzügen gingen die Feuerwehren vor. Die Salzsäure befand sich in einem Raum von circa 25 Quadratmetern. Nach dem die Salzsäure in Plastikfässern abgefüllt wurden war, war der Raum gereinigt.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 17ºC6ºC
Montag 16ºC7ºC
Dienstag 14ºC6ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile