Anzeige

OM & Region

Dienstag, 05.12.2017 Lokalnachrichten - OM & Region

Kontrolle soll Licht ins Dunkle bringen

Kontrolle soll Licht ins Dunkle bringen
Symbolfoto: dpa

Kreis Cloppenburg (mab). Gerade zu dieser dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass sich alle Verkehrsteilnehmer gut und rechtzeitig sehen können. Dazu zählt eine funktionierende Beleuchtung - egal, ob am Auto oder beim Fahrrad. aus diesem Grund führt die Cloppenburger Polizei aktuell Schwerpunktkontrollen durch. So auch in der vergangenen Wache im Nordkreis.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte sind mehrere Autofahrer in Friesoythe, Bösel, Barßel und im Saterland angehalten worden. Entweder hatten sie vergessen, ihr Licht einzuschalten - oder es lag ein technischer Defekt vor. In diesen Fällen wurde ein Verwarnungsgeld in Höhe von 20 Euro erhoben.

Es mussten auch einige Gespräche mit Eltern geführt werden. Die Polizisten stoppten deren Kinder, weil sie ohne Licht am Fahrrad unterwegs waren. Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang: "Aufgrund der teilweise schlechten witterungsbedingten Sichtverhältnisse kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen oder sogar zu schweren Verkehrsunfällen im Straßenverkehr." Gleichzeitig wurden weitere Kontrollen im gesamten Landkreis angekündigt

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Wetter

Mittwoch 4ºC3ºC
Donnerstag 5ºC1ºC
Freitag 4ºC1ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile