Anzeige

Saterland

Dienstag, 06.12.2016 Lokalnachrichten - Saterland

Anfangs flößte der Nikolaus auch mal Angst ein

Anfangs flößte der Nikolaus auch mal Angst ein
Foto: Hellmann

Scharrel (hn). In den Dörfern des Saterlandes gehört es seit Jahrzehnten zum guten Brauchtum, dass der Nikolaus am 5. und am 6. Dezember die Kinder in den Familien besucht und beschenkt. Dabei übernahm Scharrel vor 60 Jahren eine Vorreiterrolle, denn hier nahm diese schöne Tradition ihren Anfang. Die Zahlen seither können sich sehen lassen, denn in dieser Zeit erlebte das Golddorf immerhin 55 Nikoläuse und 60 Engelchen, wie Georg Klären, Vorsitzender und zugleich ältestes Mitglied des örtlichen Nikolausvereins, berichtete, als sich nun alle ehemaligen Nikoläuse, Engelchen und Helfer zur 60-Jahr-Feier in Uders Hus trafen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 7. Dezember – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 1ºC-4ºC
Freitag 3ºC-1ºC
Samstag 3ºC-3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

JEDES WORT WERT

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile