Anzeige

Saterland

Samstag, 30.09.2017 Lokalnachrichten - Saterland

Saterland geprägt wie kaum ein anderer

300 Gäste verabschiedeten Bürgermeister Hubert Frye / Ehrung mit Großem Zapfenstreich
Saterland geprägt wie kaum ein anderer
Abschied vom Amt: Hubert Frye (Mitte). Foto: Alex

Von Kerstin Alex

Saterland. 300 Festgäste ließen es sich nicht nehmen, sich persönlich in dem Festakt in der Aula des Schulzentrums von Saterlands Bürgermeister Hubert Frye zu verabschieden – und sie alle zollten ihm noch einmal mit stehenden Ovationen großen Respekt für seine Leistungen, wünschten ihm vor allem Gesundheit und dankten Ehefrau Annelene für ihre großartige Unterstützung. Und als der Festakt sich vermeintlich schon dem Ende zuneigte, wurde es noch einmal richtig bewegend: Hubert Frye und Ehefrau Annelene wurden auf den Schulhof gebeten , wo sich die Musikvereine des Saterlandes versammelt hatten und gemeinsam zu Ehren ihres sichtlich gerührten Bürgermeisters den Großen Zapenstreich spielten – mehr geht nicht. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 30. September – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 4ºC1ºC
Sonntag 4ºC2ºC
Montag 7ºC3ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile