Anzeige

Saterland

Dienstag, 09.01.2018 Lokalnachrichten - Saterland

32-Jährige wurde offenbar zu Tode gequält

Tatverdächtiger rief selber die Polizei
32-Jährige wurde offenbar zu Tode gequält
Polizeilich versiegelt: Die Tür zur Tatort-Wohnung. Foto: cpa

Von Heinrich Kaiser

Ramsloh. Im Fall der in Ramsloh getöteten Frau sind am Montag grausame Details bekannt geworden. Offenbar ist die 32-Jährige schwer gequält worden, bevor sie starb. Der Täter sei mit besonderer Brutalität vorgegangen, teilt eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Oldenburg auf Anfrage mit. Gegen den Tatverdächtigen, der am Freitagmorgen in der gemeinsamen Wohnung in Ramsloh festgenommen worden ist, werde weiter wegen Mordverdachts und nicht wegen eines minder schweren Tötungsdeliktes ermittelt. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 9. Januar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 5ºC3ºC
Dienstag 7ºC6ºC
Mittwoch 13ºC8ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile