Anzeige

Lokalsport

Mittwoch, 17.05.2017 Lokalsport

Die neue Nummer zwei im Kreis

SV Bevern beste Heimmannschaft der Landesliga
Die neue Nummer zwei im Kreis
Rückblick: Beverns Fußballer (gelbe Trikots) präsentierten sich in ihrer ersten Landesligasaison vor allem in den Heimspielen als offensivstarkes Team. Foto: Wulfers

Von Rolf Wulfers

Bevern. Zwei Spiele (in Friesoythe und Dinklage) bleiben, dann haben die Fußballer des SV Bevern als Aufsteiger ihre erste Landesligasaison mit Bravour gemeistert: Derzeit auf Rang fünf notiert, vermochte der Liganeuling vor allem in den Heimspielen zu überzeugen. Elf Siege in den 15 Partien, dazu stolze 48 Tore erzielt: Das Stadion an der Calhorner Straße gilt bei der Konkurrenz nicht gerade als bevorzugte Adresse für einen gemütlichen Sonntagsausflug. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 17. Mai – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 19ºC14ºC
Dienstag 18ºC14ºC
Mittwoch 23ºC14ºC

Anzeige

MEX - Das Schulprojekt der MT

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile