Anzeige

Lokalsport

Freitag, 06.10.2017 Lokalsport

Kadrija macht ganz kurzen Prozess

Kadrija macht ganz kurzen Prozess
Klare Sache: Erdogan Kadrija (links) hat seinen Kampf gegen Adil Rusidi mit technischem K.o. gewonnen. Foto: Kadrija

Hamburg (ll). Der Linderner Boxer Erdogan Kadrija hat seinen siebten Kampf als Profi eindrucksvoll gewonnen. Gegen den Bosnier Adil Rusidi landete der 30-Jährige bereits in der ersten Runde einen technischen K.o. Kadrijas Auftritt war ein Fight während eines Kampfabends im Hamburger Delphi-Showpalast. Dabei musste sich „Big Edi“ – so der Kampfname des Linderners im Berliner Wiking-Boxteam, bei dem Kadrija unter Vertrag steht – kurzfristig auf einen neuen Gegner einstellen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 7. Oktober – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Lokalsport:
06.10.2017 | Derby zweier selbstbewusster Nachbarn

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 12ºC8ºC
Montag 13ºC8ºC
Dienstag 16ºC13ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile