Anzeige

Lokalsport

Samstag, 07.10.2017 Lokalsport

Die Statistik kennt nur einen Gewinner

Die Statistik kennt nur einen Gewinner
Henstedt unter Druck: Vor knapp vier Wochen gewann der BVC (rechts: Jannelle Flawn, halb verdeckt: Agnieszka Winczo) mit 6:0. SV-Torfrau Bianca Weech war mehr als einmal in Not.Foto: ll

Von Ludger Langosch

Cloppenburg. Es hätte für die Fußballerinnen des BV Cloppenburg wahrlich schlimmer kommen können. Am Sonntagmorgen machen sie sich auf den Weg nach Schleswig-Holstein, um beim SV Henstedt-Ulzburg, einem Rivalen aus der 2. Bundesliga Nord, um den Einzug in die dritte Runde des DFB-Pokales zu kämpfen. Das Spiel beginnt um 14 Uhr auf der Sportanlage Alsterquelle am Schäferkampsweg in Henstedt-Ulzburg. „Vielleicht hätte es noch ein paar leichtere Lose gegeben“, meint Tanja Schulte, die den BVC gemeinsam mit Imke Wübbenhorst trainiert. „Aber es waren auch ganz andere Brocken im Topf, wir sind nicht unzufrieden.“ Dazu gibt es auch keinen Grund, denn wenn die Statistik Gültigkeit behält, dann kann es nur einen Sieger geben. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 7. Oktober – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute im Laufe des Tages exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 3ºC0ºC
Dienstag 6ºC5ºC
Mittwoch 8ºC6ºC

Anzeige

MT-Weihnachtsaktion

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile