Anzeige

Lokalnachrichten

Mittwoch, 10.10.2018 Lokalnachrichten - Cloppenburg

„Pinkel-Tunnel“ mit Beton zugegossen

Zugang zu Bahnsteig 2 wird nicht mehr benötigt
„Pinkel-Tunnel“ mit Beton zugegossen
Beton marsch: Insgesamt 23 Betonwagen-Ladungen eines Spezialbetons wurden gestern Vormittag in die Unterführung des Bahnhofs gepumpt. Dann erließ die Stadt einen Baustopp. Foto: Hubert Kulgemeyer

Von hubert Kulgemeyer

Cloppenburg. Generationen von Schülern, Pendlern oder normalen Reisenden haben den Tunnel genutzt und sie haben sich auch immer wieder geekelt, weil es dort fürchterlich stank. An jeder Ecke sah man Flecken oder gar Pfützen, weil dort mal wieder jemand seine Notdurft verrichtet hatte. Benutzt wurde der Tunnel schon seit 2009 nicht mehr. Die Gleisunterführung steht aber unter Denkmalschutz. Umso erstaunter war die Stadt als untere Denkmalschutzbehörde, dass die Bahn am Dienstagmorgen damit begonnen hat, den Verbindungstunnel zwischen den Gleisen dauerhaft mit Beton zu verfüllen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 10. Oktober – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 4ºC-1ºC
Freitag 1ºC-3ºC
Samstag 0ºC-3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Weihnachtsaktion

Beilagenwerbung

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

lwl_winter2018

Anzeige

Fußzeile