Lokalnachrichten

Freitag, 15.03.2019 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Die meisten Eltern sind zufrieden

Schulausschuss: Stadtverwaltung soll Erweiterung der Randzeitbetreuung prüfen
Die meisten Eltern sind zufrieden
Stärkung für den Nachmittag: An fünf der sieben Grundschulen der Stadt gibt es eine Ganztagsbetreuung, die in der Regel bis 15 Uhr geht. Dazu gehört dann auch das Mittagessen in der Mensa, wie hier an der Grundschule Galgenmoor. Foto: Hubert Kulgemeyer

Von Hubert Kulgemeyer

Cloppenburg. 79 Prozent der Eltern sind mit dem Betreuungsangebot der Cloppenburger Grundschulen zufrieden. Das hat eine Umfrage bei der Anmeldung für das Schuljahr 2019/2020 ergeben. Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass 20 Prozent der Eltern eine Erweiterung der Randzeitenbetreuung wünschen. Der Schulausschuss des Stadtrates sprach sich am Dienstag dafür aus, die Verwaltung zu beauftragen, zu prüfen, ob es Möglichkeiten zur Erweiterung der Betreuungszeiten gibt und welche Kosten das verursacht. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 16. März – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Cloppenburg:
15.03.2019 | Klimaschutz: Schüler wollen Taten sehen

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 19ºC6ºC
Samstag 12ºC1ºC
Sonntag 11ºC4ºC

Anzeige

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile