Lokalnachrichten

Dienstag, 16.04.2019 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Mit Wortwitz in den Wahlkampf

Cloppenburgerin Sandra Röse kandidiert für Bürgermeisteramt in Oyten
Mit Wortwitz in den Wahlkampf
Bürgermeisterkandidatin: die gebürtige Cloppenburgerin Sandra Röse. Foto: Mac-Fotoservice Bremen

Von Oliver Hermes

Cloppenburg. „Unser Mann für Oyten“: Mit diesem Spruch tritt Sandra Röse bei der Bürgermeister-Wahl in der Gemeinde Oyten an. Die gebürtige Cloppenburgerin geht für die CDU ins Rennen und möchte der SPD das Amt abnehmen. Nach der Schule und Ausbildung verließ sie 1995 die Kreisstadt. „Irgendwann brauchte ich einfach eine Luftveränderung“, sagt die 48-Jährige im Gespräch mit der MT. Die Kontakte nach Cloppenburg seien aber durchaus noch vorhanden. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 16. April – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Dienstag 19ºC13ºC
Mittwoch 21ºC11ºC
Donnerstag 25ºC15ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile