Lokalnachrichten

Montag, 15.04.2019 Lokalnachrichten - Friesoythe

Zeichen für mehr Frieden gesetzt

Zeichen für mehr Frieden gesetzt
Stellung bezogen: Etwa 60 Teilnehmer setzten mit dem Friedensmarsch ein Zeichen für mehr Frieden und gegen Gewalt. Foto: mpe

Friesoythe (mpe). Ein Zeichen für den Frieden setzten am Sonntag etwa 60 Teilnehmer bei dem von den Friesoyther Jusos, den jungen Liberalen, der Grünen-Jugend, der Linksjugend, der KLJB, der SPD, des Caritas-Sozialwerks, von Vamos, dem Jugendzentrum und von „ContRa“ organisierten vierten Friedensmarsch unter dem Motto „Friesoythe ist bunt“. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 16. April – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 23ºC10ºC
Freitag 16ºC7ºC
Samstag 15ºC6ºC

Anzeige

Anzeige

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile