Lokalnachrichten

Mittwoch, 15.05.2019 Lokalnachrichten - OM & Region

Politik von Initiative „positiv überrascht“

Politik von Initiative „positiv überrascht“
Schulreisen werden gefördert: Schüler einer 9. Klasse auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme. Kosten von Fahrten zu außerschulischen Lernorten werden in Zukunft vom Landkreis Cloppenburg übernommen. Foto: Markus Scholz/dpa

Von Julius Höffmann

Kreis Cloppenburg. Die kreiseigenen Schulen profitieren von der guten Kassenlage im Haushalt: Als freiwillige Leistung plant die Kreisbehörde, die Kosten für erforderliche Fahrten zu außerschulischen Lernorten zu übernehmen. Dem Vorschlag der Verwaltung konnten die Mitglieder des Schulausschusses einstimmig folgen. Sie empfahlen dem Kreistag, ab dem neuen Schuljahr allen kreiseigenen Schulen eine Pauschale von jährlich 5000 Euro zu zahlen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 16. Mai – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus OM & Region:
15.05.2019 | Frauen und Politik: Wenig Interesse

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Wetter

Dienstag 19ºC13ºC
Mittwoch 21ºC11ºC
Donnerstag 25ºC15ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile